BGH - Widerruf Kreditvertrag - Widerruf durch mehrere Verbraucher

Schließen mehrere Verbraucher als Darlehensnehmer mit einem Unternehmer als Darlehensgeber einen Verbraucherdarlehensvertrag, kann jeder von ihnen seine auf Abschluss des Darlehensvertrags gerichtete Willenserklärung selbständig widerrufen. Die Rechtswirkungen des Widerrufs im Verhältnis zwischen dem Darlehensgeber und den übrigen Darlehensnehmern richten sich nach § 139 BGB.


BGH,Urteil vom 11.10.2016 (Az. XI ZR 482/15)

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen