Digitale Wirtschaftsgüter sollen sofort abgeschrieben werden können

Bund und Länder haben sich in einem Beschlusspapier vom 19.1.2021 darauf geeinigt, dass zur weiteren Stimulierung der Wirtschaft und zur Förderung der Digitalisierung bestimmte digitale Wirtschaftsgüter rückwirkend zum 1.1.2021 sofort abgeschrieben werden dürfen. Steuerlich gefördert werden sollen vor allem die Kosten für Computerhardware und Software zur Dateneingabe und -verarbeitung.


Quelle: Bundesregierung: Beschlusspapier v. 19.1.21

https://www.iww.de/astw/sonstige-steuern/stimulierung-der-wirtschaft-digitale-wirtschaftsgueter-sollen-sofort-abgeschrieben-werden-koennen-f135988


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fristverlängerung für Kfz-Garantiezusagen

Mit Schreiben vom 11.5.21 hat sich das BMF zur umsatzsteuerlichen Beurteilung der Garantiezusagen von Kfz-Händlern neu positioniert (AStW 7/2021, 479).Die Interessenverbände der Kfz-Branche und Versic