Einkünfte aus Kapitalvermögen bei Ausgleichszahlung durch Rückabwicklung eines Darlehen

Leistet die darlehensgewährende Bank im Zusammenhang mit der Rückabwicklung eines Darlehensvertrages (aufgrund Widerrufs des Kreditnehmers wegen fehlerhafter Widerrufsbelehrung) aufgrund eines Vergleichs eine Zahlung an den Kreditnehmer, so können darin Einkünfte aus Kapitalvermögen zu sehen sein.


Quelle: FG Rheinland-Pfalz 27.1.21, 2 K 1590/19, iww.de/astw

https://www.iww.de/astw/einkommensteuer/20-estg-einkuenfte-aus-kapitalvermoegen-bei-ausgleichszahlung-im-zusammenhang-mit-der-rueckabwicklung-eines-darlehensvertrages-f137662


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fristverlängerung für Kfz-Garantiezusagen

Mit Schreiben vom 11.5.21 hat sich das BMF zur umsatzsteuerlichen Beurteilung der Garantiezusagen von Kfz-Händlern neu positioniert (AStW 7/2021, 479).Die Interessenverbände der Kfz-Branche und Versic