Getrennt lebende Ehegatten: Unterhaltszahlungen an Schwiegermutter als außergewöhnliche Belastung

Unterhaltszahlungen der getrennt lebenden Ehefrau an die Schwiegereltern während des Bestehens der Ehe können als außergewöhnliche Belastungen abziehbar sein. Eine einschränkende Auslegung des § 33a Abs. 1 EStG dahingehend, dass der Normzweck der Vorschrift den Abzug von Unterhaltszahlungen an verschwägerte Personen nur bei einer intakten Ehe geböte, kommt nicht in Betracht.

BFH 27.7.2011, VI R 13/10

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen