Keine zwei häusliche Arbeitszimmer steuerlich absetzbar

Ein Steuerpflichtiger kann - auch wenn er aus beruflichen Gründen zwei Wohnungen hat - keine zwei Arbeitszimmer geltend machen. Er kann zwei Arbeitszimmer niemals zeitgleich nutzen, weshalb ihm der Höchstbetrag von 1.250 € auch nur einmal und nicht mehrfach gewährt werden kann.

FG Rheinland-Pfalz 25.2.2015, 2 K 1595/13

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen