Kinderbetreuungskosten sind um Arbeitgeberzuschuss zu kürzen

Kinderbetreuungskosten sind nach Auffassung des FG Köln um einen steuerfrei gezahlten Arbeitgeberzuschuss zu kürzen. Nach Auffassung des FG würden anderenfalls ansonsten Steuerpflichtige, deren Arbeitgeber ‒ etwa durch die Unterhaltung eines Betriebskindergartens ‒ die Kinderbetreuungsleistungen unmittelbar selbst erbringt, verfassungsrechtlich unzulässig benachteiligt.


Quelle: FG Köln 14.8.20, 14 K 139/20, Rev. BFH III R 54/20, iww.de/astw, Abruf-Nr. 219488

https://www.iww.de/astw/einkommensteuer/10-estg-kinderbetreuungskosten-sind-um-arbeitgeberzuschuss-zu-kuerzen-f135217


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fristverlängerung für Kfz-Garantiezusagen

Mit Schreiben vom 11.5.21 hat sich das BMF zur umsatzsteuerlichen Beurteilung der Garantiezusagen von Kfz-Händlern neu positioniert (AStW 7/2021, 479).Die Interessenverbände der Kfz-Branche und Versic