top of page

Mitunternehmerstellung der Erben eines Kommanditisten nach Eröffnung des Nachlassinsolvenzverfahrens

Durch die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens über das Vermögen eines Gesellschafters wird die Mitunternehmerschaft nicht beendet. Einkommensteuerrechtlich bleiben die bisherigen Mitunternehmer Steuersubjekte. So hat das FG Brandenburg entschieden.


FG Brandenburg 18.2.20, 8 K 8203/17, Rev. zugelassen, iww.de/astw, Abruf-Nr. 216709


bottom of page