Objekte einer Vorsteuerberichtigung bei Gebäudeerrichtung nach Baufortschritt

„Wirtschaftsgut“ i. S. d. § 15a UStG und damit Berichtigungsobjekt ist bei einem in Abschnitten errichteten Gebäude der Teil, der entsprechend dem Baufortschritt in Verwendung genommen worden ist.


Quelle: BFH 29.4.20, XI R 14/19, iww.de/astw, Abruf-Nr. 217476

https://www.iww.de/astw/umsatzsteuer/15a-ustg-objekte-einer-vorsteuerberichtigung-bei-gebaeudeerrichtung-nach-baufortschritt-f135129


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fristverlängerung für Kfz-Garantiezusagen

Mit Schreiben vom 11.5.21 hat sich das BMF zur umsatzsteuerlichen Beurteilung der Garantiezusagen von Kfz-Händlern neu positioniert (AStW 7/2021, 479).Die Interessenverbände der Kfz-Branche und Versic