Sonderausführungen bei Versorgungsverträgen

Werden in einem Versorgungsvertrag Erhöhungen der Barleistungen vereinbart und werden diese nicht zeitnah umgesetzt, scheidet ein Sonderausgabenabzug aus. So lautet das Urteil des FG Niedersachsen.


FG Niedersachsen 27.6.19, 11 K 291/18, Rev. BFH X R 3/20, iww.de/astw, Abruf-Nr. 216269

Quelle: https://www.iww.de/astw/einkommensteuer/10-estg-sonderausfuehrungen-bei-versorgungsvertraegen-f131382


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen