Steuerfreiheit der Erstattung von Rentenversicherungsbeiträgen

Die Beitragserstattungen der Deutschen Rentenversicherung Bund i. S. d. § 210 SGB VIsind als „andere Leistungen“ steuerbare Einkünfte gemäß § 22 Nr. 1 Satz 3 Buchst. a EStG. Sie können deshalb nicht zugleich „negative Sonderausgaben“ sein. Sie sind jedoch gemäß § 3 Nr. 3 Buchst. b EStG steuerfrei.


Quelle: BFH 7.7.20, X R 35/18, iww.de/astw, Abruf-Nr. 219760

https://www.iww.de/astw/einkommensteuer/3-estg-steuerfreiheit-der-erstattung-von-rentenversicherungsbeitraegen-f135819


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Fristverlängerung für Kfz-Garantiezusagen

Mit Schreiben vom 11.5.21 hat sich das BMF zur umsatzsteuerlichen Beurteilung der Garantiezusagen von Kfz-Händlern neu positioniert (AStW 7/2021, 479).Die Interessenverbände der Kfz-Branche und Versic