Unberechtigterweise Doktortitel geführt: 15.000 EUR Geldstrafe

Das AG Düsseldorf hat einen Arzt, der unberechtigt einen deutschen Doktortitel führte, zu einer Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 250 EUR verurteilt.


AG Düsseldorf 2.8.19,119 Cs - 110 Js 2401/19- 426/19,iww.de/astw, Abruf-Nr.213940

Quelle: https://www.iww.de/astw/sonstige-steuern/strafrecht-unberechtigterweise-doktortitel-gefuehrt-15000-eur-geldstrafe-f126973

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen