Vorsteuern bei Unternehmensfortführung durch Insolvenzverwalter einer GmbH & Co. KG

Vorsteuern aus Leistungen eines Insolvenzverwalters einer GmbH & Co. KG sind auch dann nicht aufzuteilen, wenn der Insolvenzverwalter im Rahmen der Unternehmensfortführung steuerfreie Ausgangsumsätze ausführt.


FG Münster 4.5.20, 5 K 546/17 U, Rev. zugelassen, iww.de/astw, Abruf-Nr. 217229

Quelle: https://www.iww.de/astw/umsatzsteuer/-15-ustg-vorsteuern-bei-unternehmensfortfuehrung-durch-insolvenzverwalter-einer-gmbh-co-kg-f132047


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen