Kosten behinderungsbedingter Heimunterbringung als außergewöhnliche Belastungen

Kosten für die behinderungsbedingte Unterbringung in einer sozial-therapeutischen Einrichtung können außergewöhnliche Belastungen sein. Ist das FG auf Grund eines von einem fachkundigen Arzt erstellten Gutachtens von der Notwendigkeit der Unterbringung überzeugt, bedarf es nicht mehr eines amtsärztlichen Attestes.

BFH 9.12.2010, VI R 57/08

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen